Link verschicken   Drucken
 

Kirche Schapow

Vorschaubild

Vorstellungsbild

Die Kirche in Schapow wurde in der 2. Hälfte des 13. Jahrhundert erbaut. Es ist ein rechteckiger Feldsteinbau mit eingezogenem Recheckchor und breiterem querrechteckigem Westturm. Die spitzbogigen Fenster in der Chorostwand sind zu einer gestaffelten Dreifenstergruppe geordnet. Der verbretterte quadratische Turmaufsatz ist aus dem 18. Jahrhundert. Die Kanzel ist ebenfalls aus dem 18. Jahrhundert. Die Grüneberg-Orgel ist aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts. Um 1500 stammt das Portal aus Feldstein mit breiter spitzbogiger Durchfahrt.

Quellenangabe: Die Bau- und Kunstdenkmale in der DDR, Bezirk Neubrandenburg, Berlin 1986.

 

Sonstiges:

Orgel des Monats Juli 2009

Rohrflöte 8' Barnim Grüneberg, Stettin, No. 657, 1912 1947 Dispositionsänderung, Orgelbauer unbekannt

Vorstellungsbild


Veranstaltungen

04.06.2017
10:00 Uhr
Gottesdienst zum Pfingstsonntag
in der Kirche zu Schapow - Konfirmations-Familien-Gottesdienst mit Abendmahl [mehr]